Freitag, 21. Juli 2017

Straßensymphonie | Rezension

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/5149AgvAoCL._SX350_BO1,204,203,200_.jpg 
Titel: Straßensymphonie

Autorin: Alexandra Fuchs

Verlag: Drachenmond Verlag (2016)
Buch: Taschenbuch - 14,90

367 Seiten
empfohlen ab 15 Jahren

Seit dem Tod meines Vaters hatte sich alles verändert. Eine Bühne betreten und singen - das würde ich nie wieder können, dessen war ich mir sicher.
Doch dann kam er. 
Wirbelte alles durcheinander und brachte die Katze in mir zum Fauchen. Gestaltwandler hin oder her, für mich war er nur ein räudiger Straßenköter. Doch seine Band brauchte dringend eine neue Sängerin - und ich jemanden, der mir dabei half, die Musik wieder zu spüren.

Sonntag, 16. Juli 2017

Hinter den Augen der Welt | Rezension

http://www.querverlag.de/bookspicture/Hinter_den_Augen_der_Welt.jpg 
Titel: Hinter den Augen der Welt 

Autorin: Tess Schirmer

Verlag: QuerVerlag (2017)
Buch: Taschenbuch - 16,90

 480 Seiten
empfohlen ab 15 Jahren

Das Leben der jungen Mary Grosvenor im England des 17. Jahrhunderts besteht aus Reiten, eleganten Ballkleidern und dem Streben nach gesellschaftlicher Anerkennung. Kein Wunder, dass Fynn, der schweigsame und geheimnisvolle Stallbursche auf Eaton Hall, ihre Welt auf den Kopf stellt. Als sich bald herausstellt, dass es sich bei dem zupackenden jungen Mann um eine Frau handelt, ist Mary zunächst entsetzt und erkennt schnell, dass Fynn ihr eben deshalb die Sinne so zu vernebeln vermag.
Diese unmögliche Liaison beäugen jedoch viele mit Skepsis und Missgunst: die Tochter des intriganten Earls of Marlborough, Elizabeth; Marys Zofe Camillia, die eigene dunkle Geheimnisse hegt, und nicht zuletzt Marys Vater sowie ihr Halbbruder Richard, die Mary den Familieninteressen unterwerfen wollen bei einem Hexenprozess zeigt sich schließlich das wahre Gesicht aller Beteiligten

Montag, 3. Juli 2017

Schwesterherz | Rezension

https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Ohlsson_KSchwesterherz_MB1_180903.jpg Titel: Schwesterherz
Orginaltitel: Lotus Blues
1. Band der 2-teilige-Serie Martin Benner; 2.Band: Bruderlüge (bereits erschienen)

Autorin: Kristina Ohlsson 

Verlag: Limes Verlag (2016)
Buch: broschierstes Taschenbuch - 14,99

 480 Seiten
empfohlen ab 15 Jahren

Wer war Sara Texas? 
Kaltblütige Serienmörderin oder unschuldiges Opfer?

Staatsanwalt Martin Benner will Bobby Tell eigentlich schnellstmöglich wieder loswerden: Dieser ungepflegte, nach Zigaretten stinkende Kerl wirkt erst mal wenig vertrauenswürdig. Sein Anliegen ist nicht weniger prekär: Tells Schwester Sara – eine geständige fünffache Mörderin, die sich noch vor der Verfahrenseröffnung das Leben nahm – soll unschuldig gewesen sein, und Benner soll nun posthum einen Freispruch erwirken. Vor Gericht hätte die Beweislage damals nicht mal ausgereicht, um Sara zu verurteilen, doch unbegreiflicherweise legte sie ein umfassendes Geständnis ab und konnte sogar die Verstecke der Tatwaffen präzise benennen. Benners Neugier ist geweckt, und er nimmt das Mandat an …

Sonntag, 2. Juli 2017

Abschlussfahrt 10. - 14. Juli 2017 | BücherAufReisen


Ich werde vom 10. Juli 2017 bis zum 14. Juli 2017 auf Abschlussfahrt nach Thüringen fahren, wobei sich Abschlussfahrt nicht als Abschluss sondern eher als Verabschiedung sehen lässt. Ich fahre das letzte Mal in einem Klassenverband auf eine Fahrt, nach diesem Schuljahr (ich habe erst ab dem 19. Juli Ferien) bin ich offiziell in der Oberstufe, dort wird es nur noch Kurse geben. 
Aus diesem Grund habe ich mich vor einiger Zeit vor mein Bücherregal gesetzt und nachgedacht, wie viel und was ich alles lesen werde, dabei ist meine Wahl auf drei Bücher gefallen, die ich euch mit der neuen Rubrik #BücherAufReisen gerne mitteilen würde. In dieser Rubrik stelle ich Bücher vor, die mein zuhause verlassen und mit mir auf Reisen kommen.

Falsche Schwestern | Rezension

http://www.fischerverlage.de/media/fs/15/u1_978-3-8414-0225-7.jpg 
Titel: Falsche Schwestern
Orginaltitel: The Lost and The Found

Autorin: Cat Clarke

Verlag: Fischer FJB (2016)
Buch: broschierstes Taschenbuch - 12,99

 400 Seiten
empfohlen ab 14 Jahren

Vor 13 Jahren verschwand meine Schwester. 
Jetzt ist sie wieder da. 
Nichts ist, wie es war.

Stell dir vor, du hast deine Schwester verloren. Kidnapping. Seit der Entführung vergehen deine Eltern vor Kummer. Das Loch, das deine Schwester in der Familie hinterlassen hat, ist immer schmerzhaft präsent. Alles fällt auseinander.
Stell dir vor, deine Schwester taucht plötzlich wieder auf. 13 Jahre später! Bei deinen Eltern ist die Freude riesig. Alle scheinen glücklich, aber sie drängt sich so in den Mittelpunkt, dass für dich kein Platz mehr in der Familie ist. Sogar deinen Freund spannt sie dir aus.
Doch dann passiert etwas, das alles verändert.

feel again | Rezension

http://monakasten.de/wp-content/uploads/2016/09/feel-again-slider.jpg Titel: feel again
[3. Teil der again- Reihe; 1. Teil: begin again; 2. Teil: trust again]

Autorin: Mona Kasten


Verlag: LYX Verlag (2017)
Buch: broschiertes Teschenbuch  - 12,00

 480 Seiten
empfohlen ab 16 Jahren





Er sollte nur ein Projekt sein - doch ihr Herz hat andere Pläne

Sawyer Dixon ist jung, tough - und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkoche.

Samstag, 1. Juli 2017

Mond - Schatten - Sonne | Rezension

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51VGwRcb3BL._SY346_.jpg

Titel: Mond - Schatten - Sonne

Autorin: Maria Gomoll

Verlag: Persimplex Verlag (5. Februar 2017)
Buch: Hardcover - 19,90

370 Seiten
empfohlen ab 14 Jahren



Unheil droht der Welt in Gestalt der machtvollen Schattenhexe Asmodea, welche die Kraft der Akarne, der Steine des Wissens, dazu benutzen will, sie zu beherrschen. Nur fünf können vor ihr gerettet und Arawn übergeben werden, dem König der Anderswelt, welcher sie in seinem Reich verbirgt.
Einzig ein Mann vermag Asmodea aufzuhalten, und sein Name ist Robin Hood, mit einem geheimnisvollen Mal geboren, in dem die Macht ruht, sie zu vernichten. Er und seine Gefährten, darunter Will Scarlett, Little John, Lady Marian, Bruder Tuck, die weise Mondhexe Sibylla, Arafel vom Alten Blut, der Schattenhexer Narouua, die Rabenmond-Zauberin Liusaidh und Frydd vom Kleinen Volk, stellen sich Asmodea und ihrem Verbündeten, dem skrupellosen Prinz John, entgegen.
Als diese erfahren, wo die letzten Akarne sich befinden, müssen Robin und seine Freunde die Grenzen ihrer Welt überschreiten und sich nie gekannten Gefahren zu stellen, um die Erde mit all ihren Geschöpfen vor dem Grauen zu bewahren, welches Asmodeas Herrschaft verheißt.